Sonjas Schmandpfütze

//Sonjas Schmandpfütze

Sonjas Schmandpfütze

Zutaten für 2-3 Portionen
500g Mehl (Weizenvollkornmehl)
1 Würfel Hefe
375 ml Wasser
1 TL Salz

2 Becher Schmand
2-3 TL Knofi-Dip
1 Prise Salz
1 Ei
50g Walnüsse, gehackt
150g Speckwürfel, gewürfelt
1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

Zubereitung
Hefeteig aus Mehl, Hefe, Salz und Wasser zubereiten und gehen lassen. Da hat ja jeder sein eigenes Rezept. Ich arbeite noch gerne frische Kräuter in den Teig ein, z.B. Rosmarin. Teig zu 6-8 Fladen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Schmand mit Knofi-Dip und der Prise Salz verrühren, 15 min. stehen lassen. Dann mit dem Ei verrühren und die Masse auf die Fladen streichen. Mit Walnüssen, Speck und Frühlingszwiebeln bestreuen. Bei 200°C 20-30 Minuten backen. Lecker!

 

Von | 2017-01-22T13:28:54+00:00 Juni 29th, 2016|Rezepte|Kommentare deaktiviert für Sonjas Schmandpfütze

Über den Autor: